Slide Quartiere Ulrike Küpper Ich liebe Quartiere und die Geschichten der Menschen, die dort leben. Anführungszeichen

Herausforderung

Immobilien­verkauf

Der Verkauf einer Immobilie geht immer mit einer Veränderung in der eigenen Lebens­situation einher.

Familienzuwachs steht ins Haus. Eine neue, berufliche Perspek­tive in einer bislang unbekannten Stadt tut sich auf. Sie möchten die günstige Situation am Markt nutzen, um Liquidität für Neues zu schaffen. Oder aber auch die Trauer um einen Ange­hörigen, Trennung vom Partner, …

In meinem Selbstverständnis als Immo­bilien­maklerin mache ich Mut, ein Stück der eigenen Lebensgeschichte in fremde Hände zu legen, so dass sich ein neues Kapitel im Leben anschließen kann. In diesem Sinne schaffe ich ein gutes Ende und einen hoffnungs­vollen Anfang.

Ich verschaffe Ihnen Klarheit über den Verkaufs­prozess und sorge allumfassend und mit Hingabe für einen guten Abschluss.

Ihre Immobilie ist Ihnen ans Herz gewachsen. Ich sorge dafür, sie für den richtigen Preis in die passenden Hände übergeben zu können.

Zusammenarbeit

Verkaufs­prozess

Ein Immobilien­verkauf führt in aller Regel fremde Menschen zusammen, die sich in unter­schied­lichen Lebens­situationen befinden.

Da muss ganz viel passen, damit sich am Ende der Verkauf Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung für Sie auch „richtig“ anfühlt.

Persönlichkeit

Ulrike Küpper

Fachkompetenz heißt über den Tellerrand zu schauen und sich auch mit den flankierenden Immobiliensparten auseinanderzusetzen.

Erfahren Sie mehr über meinen beruflichen Werdegang und meine Expertise.

Immobiliengeschichten: Wohnung mit Möbeln im Vintage-Stil und Aussicht über den Balkon

Immobilien­geschichten

Es ist meine (Lieblings-)­Auf­gabe, die Essenz eines Objekts heraus­zu­filtern. Lesen Sie einige Geschichten von be­sonderen Immobilien.

Immobiliengeschichten: Wendeltreppe aus Holz
Referenzen: Großzügiger Balkon mit Gartenmöbeln im Grünen

Sprechen wir miteinander

Kennen­lernen

Ein Immobilienverkauf ist eine Frage von beiderseitigem Vertrauen und Sympathie.

Deshalb sollte fürs erste Kennenlernen Zeit und Raum sein. Idealerweise in ihrer ge­wohnten Umgebung, der zu verkaufenden Immobilie oder aber auch in meinem Büro.